Auch dieses Jahr organisiert die katholische Jugend Daun wieder die Klapperaktion. Dabei gehen Kinder und Jugendliche aus Daun durch die Stadt und ersetzten mit ihren Klappern die Kirchenglocken. Sie tun dies am Karfreitag und am Karsamstag, wobei sie Samstags nach dem Klappern noch von Haus zu Haus gehen. Dabei sammeln sie Süßigkeiten, Spenden für die KaJuDa und Eier, die dann abends in der Osternachts-Messe verteilt werden. Nach dem Sammeln findet ein gemeinsames Mittagessen im Jugendheim statt. 

   
Scroll to top